Heublumenblüten (Flores graminis), ganz 100 g

Artikel-Nr.: 500
1,50 / Packung(en)
Preis gemäß § 19 UStG ohne Mwst, zzgl.Versandkosten

Packung(en)

Heublumenblüten (Flores graminis), ganz 100 g           1kg/15,00€

Heublumen oder Grasblüten sind ein Potpourri  aus vielen verschiedenen Pflanzen und deren Pflanzenteile, die zusammen auf einer Wiese vorkommen. Es sind Stängel, Samen und Samen, Blätterteile, Blüten und Blütenteile enthalten. Dieses entsteht bei der Heuernte. In Heublumen können auftauchen: Fuchsschwanzgras (Alopecurus pratensis) Trespe (Bromus) Lieschgras (Phleum pratense) Quecke (Elymus) Ruchgras (Anthoxanthum) und viele weiter. Durch die Inhaltsstoffe sind unteranderem Cumarinen, Falvonoide, ätherische Öle und Gerbstoffe. Letztere sind ein Teil der wunderbaren Wirkung von Heublumen, sie wirken entzündungshemmend, gleichzeitig wirken sie auch gegen Pilze und Bakterien.

Heublumen werden hauptsächlich äußerlich angewendet durch Auflagen,Umschläge und Kräuterstempel/-kissen oder in Form von Bädern zur Schmerzlinderung, Beruhigung und Entspannung bei verkrampfter Muskulatur oder zur Durchblutungssteigerung angwendet. Sie stärken die Abwehrfunktion und werden als lokale Wärmetherapie zum Beispiel bei rheumatischen Erkrankungen angewendet. Heublumen findet man auch in Heilkräutermischungen.

Für ein Bad werden ca. 5 Hände Heublumen mit kochendem Wasser übergoßen und ca.15 Minuten ziehen lassen. Danach abseihen, der enstandene Sud wirkt ausleitend und bei Verstauchung, Gicht oder Rheumatismus. Er wird als Wickel oder Umschlag genutzt oder kann dem Badewasser zugegeben werden. Wenn diese erkaltet sind, muss sie durch eine-/n heiße Wickel/Umschlag ersetzt werden.

Bei Tieren empfehle ich die Heublumen in einem Baumwolltuch einzuwickeln, diese dann über Wasserdampf zu erwärmen. Anschließend kurz abkühlen lassen nd es dem Tier auf die schmerzende Stelle legen, bis es abgekühlt ist- dann auswechseln. Ich würde dieses 3-5 x wiederholen, es sei denn das Tier geht weg, dann ist es unangenehm und sollte nicht mehr angewendet werden.

Bei Pferden können die Heublumen äußerlich in Form von einem warmen Heusack, bei Koliken, Muskelverspannungen oder bei Krampfzuständen auf die betroffene Stelle gelegt werden, dies wirkt lindernd und entspannend.

Andere Mengen der Heublumen sind auf Anfrage lieferbar.

- 100 % Naturprodukt

Diese Kategorie durchsuchen: Kräuter, Blätter, Samen